SCHRIFT ALS OBJEKT

posted in: ARBEITEN | 0

Die Entwicklung dreidimensionaler Schriften und mögliche Anwendungsbereiche

Bachelor Thesis
FH JOANNEUM, 2014

In der vorliegenden Abhandlung steht plastische Typografie mit ihren Eigenheiten im Fokus. Durch gezielte Wahl von Form und Material wird die Bedeutung des Textes bei dieser Art der Typografie verbildlicht. Das Aussehen der Buchstaben beeinflusst die Interpretation des Inhalts, worin der zusätzliche Nutzen für den Rezipienten liegt. Botschaften bekommen Tiefe und Gewicht, wodurch der Lesevorgang des Betrachters als kreativer und spannender empfunden wird. Ziel der Arbeit ist es, Schriftzeichen in Form von dreidimensionalen Objekten im Raum zu erschaffen, was verwirklicht werden kann. Das Herzstück bildet die handwerkliche Auseinandersetzung mit Glyphen, die als Werkstücke konzipiert und umgesetzt werden.